AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen („AGB“) von LFEstyle Trading e.U., Stand 15.02.2018

  1. Geltung

Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von uns erfolgen ausschließlich aufgrund dieser AGB. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, dass wir diesen abweichenden Bedingungen ausdrücklich zugestimmt haben. Vertragserfüllungshandlungen von uns gelten nicht als Zustimmung zu von diesen AGB abweichenden Bedingungen.

 

  1. Vertragsabschluss / Korrekturmöglichkeit

Die Informationen zu unseren Waren im Webshop stellen kein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird lediglich eingeladen, durch eine Bestellung ein Angebot an uns abzugeben. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits zustande. Der Kunde wird von unserer Annahme per E-Mail verständigt. Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, wird der Kunde darüber informiert. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges. Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist abgeschlossen und wurde erfolgreich an uns versendet“ benachrichtigt.

 

  1. Empfangsbestätigung

Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-Mail-Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.

 

  1. Bindung des Kunden an sein Angebot

Der Kunde ist an seine Bestellung 2 Tage ab Zugang dieser Bestellung gebunden. Das gesetzliche Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht) bleibt davon unberührt.

 

  1. Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

  1. Zielland

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich oder Deutschland. Eine Lieferung unserer Waren erfolgt nur nach Österreich oder Deutschland.

 

  1. Preise und Versandkosten

Alle Preise sind Gesamtpreise. Sie verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben und inklusive Versandkosten. Sie beinhalten insbesondere nicht die Kosten für Zustellung, Montage oder Aufstellung, die vom Kunden zu tragen sind. Sollte im Einzelfall eine Lieferung in ein Nicht-EWR-Land vereinbart werden, hat der Verbraucher alle Im- und Exportspesen inklusive allfälliger Zölle, Gebühren und Abgaben zu tragen.

 

  1. Zahlungsarten

Wir akzeptieren alle Debit- und Kreditkarten weltweit. Gezahlt werden kann mit Vorauskasse, Bankeinzug, und Kreditkarten.

 

 

  1. Rücktrittsrecht / Widerrufsrecht
    • Der Kunde kann sein Rücktrittsrecht / Widerrufsrecht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ausüben. Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) sind, können von einem außerhalb der Geschäftsräume eines Unternehmers geschlossenen Vertrag oder von einem Fernabsatzvertrag – so keine gesetzliche Ausnahmeregelung greift – innerhalb von vierzehn Werktagen zurücktreten.

 

  • Die Rücktrittsfrist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag, an dem der Verbraucher (Kunde) oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Es genügt, wenn der Verbraucher (Kunde) die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet hat.

 

  • Tritt der Verbraucher (Kunde) vom Vertrag zurück, so hat Zug um Zug

 

                  (i) die Erstattung der vom Verbraucher (Kunden) geleisteten Zahlungen einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Verbraucher (Kunde) eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat) durch uns zu erfolgen und ist von uns Ersatz der vom Verbraucher (Kunden) auf die Sache gemachten notwendigen und nützlichen Aufwand zu leisten;

 

                  (ii) der Verbraucher (Kunde) die empfangene Ware zurückzustellen und uns ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Werts der Ware, zu zahlen; und

 

                  (iii) der Verbraucher die unmittelbaren Kosten der Rücksendung selbst zu tragen.

 

  • Die Rücktrittserklärung kann formfrei an uns erfolgen.

 

  • Details zum Rücktrittsrecht / Widerrufsrecht finden Sie in der Widerrufsbelehrung.

 

  • Für Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, besteht kein Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht).

 

  1. Verweigerung einer Transaktion

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Bestellung ohne Angabe von Gründen nicht anzunehmen oder zu stornieren.

 

  1. Gewährleistung
    • Es gelten die Bestimmungen über die gesetzliche Gewährleistung. Die Gewährleistungsfrist beträgt bei der Lieferung beweglicher Sachen 2 Jahre ab Übernahme der Ware.

 

  • Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche oder sonstiger Beschwerden können unter den im Impressum genannten Kontaktdaten geltend gemacht werden.

 

  1. Garantie

Über die gesetzliche Gewährleistung hinaus gewähren wir keine eigenen Garantien. Die näheren Bedingungen allfälliger Herstellergarantien finden Sie gegebenenfalls bei den jeweiligen Waren.

 

  1. Annahmeverzug

Befindet sich der Verbraucher in Annahmeverzug, sind wir berechtigt, die Ware bei uns einzulagern, wofür wir ein Lagergebühr von 0,1 % des Bruttorechnungsbetrages pro angefangenem Kalendertag in Rechnung stellen. Gleichzeitig bleiben wir berechtigt, auf Vertragserfüllung zu bestehen oder nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verwerten.

 

  1. Lieferzeitraum

Wenn nicht anders vereinbart, versenden wir die Ware innerhalb von 5 Werktagen nach unserer Bestätigung des geschlossenen Vertrages. Die Angabe der Lieferfrist ist auch immer auf der Produktseite angegeben.

 

  1. Schadenersatz

Sämtliche Schadenersatzansprüche sind in Fällen leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder – bei Verbrauchergeschäften – für Schäden an zur Bearbeitung übernommene Waren. Das Vorliegen von leichter oder grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der vermeintlich Geschädigte zu beweisen.

 

  1. Eigentumsvorbehalt
    • Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware – insbesondere bei Pfändungen – verpflichtet sich der Kunde, auf unser Eigentumsrecht hinzuweisen und uns unverzüglich zu benachrichtigen. Bis zur vollständigen Bezahlung darf der Kunde über die Vorbehaltsware nicht verfügen, sie insbesondere nicht verkaufen, verpfänden, verschenken oder verleihen. Der Kunde trägt das volle Risiko für die Vorbehaltsware, insbesondere für die Gefahr des Untergangs oder der Verschlechterung.

 

  • Im Falle des Zahlungsverzuges des Kunden sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.

 

  1. Datenverarbeitung

Eine Bestellung im Webshop setzt die Zustimmung zu der separat abzuschließenden Zustimmungserklärung voraus. Der Kunde stimmt insbesondere zu, dass folgende persönliche Daten, nämlich Name, Geburtsdatum, E-Mail Adresse, Adresse und Zahlungsdaten zum Zweck der Vertragsabwicklung und die Personalisierung von Webshopangeboten verarbeitet werden.

 

  1. Verwendung von Cookies

Wir weisen darauf hin, dass zum Zwecke des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Users gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und Kreditkartennummer / EC Kartennummer des Einkäufers. Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: E-Mail Adresse, Geburtsdatum Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Die Daten Name, Anschrift und Kreditkartennummer werden bis zum Ablauf der Gewährleistungspflicht gespeichert.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmung des § 96 Abs 3 TKG sowie des § 8 Abs 3 Z 4 DSG. Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren möchten, ändern Sie bitte Ihre Browsereinstellung entsprechend. Beachten Sie, dass dadurch Funktionalitäten der Website eingeschränkt werden können.

 

  1. Zustimmungserklärung zum Erhalt von Werbe-E-Mails

Für den Versand unseres Newsletters verwenden wir das Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen.

Um den Newsletter zu erhalten müssen, Sie Ihre E-Mail in das dafür vorgesehene Feld eintragen. Wir werden Ihnen anschließend eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten (Double-Opt-In).

 

  1. Widerruf zum Erhalt von Werbe-E-Mails

Der Kunde kann seine Zustimmung zum Erhalt solcher E-Mails jederzeit wie folgt widerrufen: Klicken Sie auf „Von diesem Newsletter abmelden“ bei einer der Werbe-E-Mails.

 

  1. Erfüllungsort, Vertragssprache, Rechtswahl, Gerichtsstand
    • Erfüllungsort ist der Sitz von Urban Lifestyle AT; Vertragssprache ist Deutsch.

 

  • Die Vertragsparteien vereinbaren österreichische inländische Gerichtsbarkeit. Handelt es sich um ein Verbrauchergeschäft, ist zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten das an unserem Unternehmenssitz sachlich zuständige Gericht ausschließlich örtlich zuständig.

 

  • Auf diesen Vertrag ist materielles österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts und des UN Kaufrechts anwendbar. Gegenüber dem Verbraucher gilt die Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

 

  1. Teilnichtigkeit

Sollten Bestimmungen dieses Vertrages rechtsunwirksam, ungültig und/oder nichtig sein, oder im Laufe ihrer Dauer werden, so berührt dies die Rechtswirksamkeit und die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die Vertragspartner verpflichten sich in diesem Fall, die rechtsunwirksame, ungültige und/oder nichtige Bestimmung durch eine solche zu ersetzen, die rechtswirksam oder gültig ist und in ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der ersetzten Bestimmung – sowie als möglich und rechtlich zulässig – entspricht.

 

  1. Zustimmung gemäß § 107 TKG

Der Kunde willigt ein, von uns oder von uns beauftragten Unternehmen Nachrichten im Sinne des § 107 Telekomunikationsgesetz (TKG) zu Werbezwecken zu erhalten. Diese Einwilligung kann vom Kunden jederzeit unter der unten angegebenen E-Mail-Adresse widerrufen werden.

 

 

  1. Kontaktdaten für Kundenbeschwerden:

Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mail-

Adresse einbringen: info@urban-lifestyle.at.

 

 

Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts im Falle eines Kaufvertrags über die Lieferung einer oder mehrerer Waren in einer Sendung

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat; Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, übermitteln Sie bitte Ihren Rücktritt an:

Urban Lifestyle

LFEstyle Trading e.U.

Pülslgasse 4A

1230 Wien

(0)720 / 310 366 1

info@urban-lifestyle.at

(Achtung: Die Ware bitte nicht in an diese Adresse schicken. Wir geben Ihnen bekannt, wohin die Ware geschickt werden soll.)

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.