...

Rezept: Knoblauchcremesuppe

Die Knoblauchcremesuppe ist eine der beliebtesten Suppen im deutschsprachigem Raum. Was viele nicht wissen: Diesen Genuss kann jeder ganz easy Zuhause nachmachen und nein, man braucht auch nich 1000 Zutaten und ungefähr 20 Minuten seines Lebens!

Zutaten Suppe:

1 weiße Zwiebel

2 EL Mehl

125g Crème fraîche

250ml Gemüsebrühe

200ml Schlagobers (Sahne)

6 Zehen Knoblauch

Salz, Pfeffer

Zutaten Croutons:

Altbackenes Brot

4-6 EL Pflanzenöl

Salz, Pfeffer

optional weitere Gewürze wie zB Rosmarin

Zubereitung

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel schälen, klein schneiden und im Topf glasig anschwitzen. Das Mehl hinzugeben und anrösten, dabei ständig mit einem Schneebesen umrühren. Danach die Gemüsesuppe unter ständigem rühren hinzugießen.

Die Crème Fraîche und das Schlagobers hinzugeben und unterrühren. Dann die Knoblauchzehen schälen, pressen und ebenfalls in den Topf hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer noch verfeinern und für 10 min köcheln lassen.

Währenddessen das Brot in Würfel schneiden und diese in einer Ofensicheren Form mit Salz, Pfeffer und Kräutern mischen. Die Würfel bei 160 Grad Umluft für ca. 10 min gold-braun werden lassen.

Die Suppe mit einem Mixstab pürieren und gegebenenfalls nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die fertige Suppe nun nur mehr in den Suppenteller und in die Mitte die Croutons platzieren.

Und das war’s auch schon! Diese Suppe eignet sich perfekt für die immer kälter werdenden Tage vor allem nach einem langen Arbeitstag ist sie schnell fertig und schmeckt traumhaft gut.

Alles Liebe und viel Spaß beim kochen wünscht,
Das Urban Lifestyle Team!

Weitere Beiträge ansehen

Beitrag teilen